Umfrage

Wer wird neuer Bayern-Trainer 2024?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Please select minimum {0} answer(s).
Please select maximum {0} answer(s).
/component/communitypolls/poll/37-wer-wird-neuer-bayern-trainer-2024?catid=73:umfragen&Itemid=65&task=poll.vote&format=json
37
radio
1
[{"id":193,"title":"ein anderer","votes":20,"type":"x","order":10,"pct":26.32,"resources":[]},{"id":184,"title":"Xabi Alonso","votes":18,"type":"x","order":1,"pct":23.68,"resources":[]},{"id":186,"title":"Hansi Flick","votes":16,"type":"x","order":3,"pct":21.05,"resources":[]},{"id":190,"title":"Zin\u00e9dine Zidane","votes":10,"type":"x","order":7,"pct":13.16,"resources":[]},{"id":191,"title":"Jos\u00e9 Mourinho","votes":3,"type":"x","order":8,"pct":3.95,"resources":[]},{"id":187,"title":"Sebastian Hoeness","votes":2,"type":"x","order":4,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":185,"title":"Pep Guardiola","votes":2,"type":"x","order":2,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":192,"title":"Jupp Heynckes machts nochmal!","votes":2,"type":"x","order":9,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":189,"title":"Antonio Conte","votes":2,"type":"x","order":6,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":188,"title":"J\u00fcrgen Klopp","votes":1,"type":"x","order":5,"pct":1.32,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

eNewsletter


für Interessenten und Nichtmitglieder

Angabe erforderlich
Angabe erforderlich
Gültige E-Mail Adresse erforderlich

Philipp - Bericht von einer denkwürdigen Reise zum Fussballspiel FC Bayern München vs. Real Madrid:

Die Reise begann mit einem Doppeldeckerbus, der eher an eine rollende Karnevalsparade erinnerte als an eine normale Busfahrt. Unten auf dem Deck hatten wir das epische Epizentrum der Party – eine Oase aus Musik, Gelächter und einem unerschöpflichen Strom von Bier, der eher einem heiligen Brunnen glich als einem Getränk. Obwohl das Bierangebot anfangs mit edlem deutschem Tropfen begann, mussten wir nach gefühlten 3 Minuten auf das weniger noble, aber dennoch erfrischende Appenzeller Bier umsatteln.

Während wir uns dem Ziel näherten, wurden Gerüchte über die Trainerneubesetzung wie heisse Kartoffeln hin und her geworfen. Einige schworen auf den neuen Coach, andere verfluchten ihn schon, bevor er überhaupt unterschrieben hat. (Spoiler: Zum Glück wurde es nicht RR, sondern??? Fussballfans sind eben Experten und nicht wenige würden ohne Problem den Posten selbst besetzen können. Oder so.

Doch dann kam der Moment, auf den wir alle gewartet hatten: das Spiel München Rot gegen Real Madrid. Die Spannung war greifbar, die Atmosphäre elektrisch – und das war nur die Vorfreude auf das Anpfiff-Spektakel. Die Choreo der Südkurve war einmal mehr Prädikat "hueregeil".

Das Spiel selbst war eine Achterbahn der Emotionen. Jubelnde Momente wurden von kollektivem Zähneknirschen abgelöst, und die Luft war so dick vor Spannung, dass man sie hätte schneiden können – wenn man ein Messer dabeigehabt hätte. Am Schluss wurde es ein etwas unglückliches Unentschieden, nicht zuletzt wegen dem Mann der einen Cousin in Nordkorea mit demselben Namen hat.

Am Ende des Tages kehrten wir mit gemischten Gefühlen zum Bus zurück. Einige von uns waren erleichtert über das Unentschieden unserer Mannschaft, andere versuchten immer noch den Elfer zu verkraften. Die Rückreise verlief grösstenteils dösend, denn anscheinend hatte die ganze Aufregung doch mehr Energie gekostet, als wir zunächst dachten.

Alles in allem war es eine Reise, die man so schnell nicht vergessen wird – voller Spass, Spannung und natürlich ein bisschen Sarkasmus, wie es sich für echte Fussballfans gehört. Und wer weiss, vielleicht wird der Bus in Zukunft sogar als Partyort anerkannt – schliesslich haben wir die Definition von "Reiseunterhaltung" neu definiert.

 

 

Bildergalerie

 

0001
0001
0002
0002
0003
0003
0004
0004
0005
0005
0006
0006
0007
0007
0008
0008

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.