Umfrage

Wer wird neuer Bayern-Trainer 2024?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Please select minimum {0} answer(s).
Please select maximum {0} answer(s).
/component/communitypolls/poll/37-wer-wird-neuer-bayern-trainer-2024?catid=73:umfragen&Itemid=65&task=poll.vote&format=json
37
radio
1
[{"id":193,"title":"ein anderer","votes":20,"type":"x","order":10,"pct":26.32,"resources":[]},{"id":184,"title":"Xabi Alonso","votes":18,"type":"x","order":1,"pct":23.68,"resources":[]},{"id":186,"title":"Hansi Flick","votes":16,"type":"x","order":3,"pct":21.05,"resources":[]},{"id":190,"title":"Zin\u00e9dine Zidane","votes":10,"type":"x","order":7,"pct":13.16,"resources":[]},{"id":191,"title":"Jos\u00e9 Mourinho","votes":3,"type":"x","order":8,"pct":3.95,"resources":[]},{"id":187,"title":"Sebastian Hoeness","votes":2,"type":"x","order":4,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":185,"title":"Pep Guardiola","votes":2,"type":"x","order":2,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":192,"title":"Jupp Heynckes machts nochmal!","votes":2,"type":"x","order":9,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":189,"title":"Antonio Conte","votes":2,"type":"x","order":6,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":188,"title":"J\u00fcrgen Klopp","votes":1,"type":"x","order":5,"pct":1.32,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

eNewsletter


für Interessenten und Nichtmitglieder

Angabe erforderlich
Angabe erforderlich
Gültige E-Mail Adresse erforderlich

Jonathan - Das hochspannende Duell um die Tabellenspitze zwischen Bayern und Leverkusen erfüllte alle Erwartungen, und auch für die Mitglieder des BFCZ war es ein äusserst interesantes Spiel.

Die Aufmerksamkeit richtete sich auf den neuen Trainer von Leverkusen und ehemaligen Bayern-Spieler Xabi Alonso, der gezielt den Schritt in die Bundesliga wagte und die Blicke auf sich zog

Das Spiel begann mit einem frühen Treffer von Bayern nach einer Ecke von Leroy Sané, der von Harry Kane per Kopf vollendet wurde. Ein unerwarteter Beginn, der jedoch schnell von Leverkusen ausgeglichen wurde, als Alejandro Grimaldo mit einem beeindruckenden Freistosstor den Ausgleich erzielte.

Leverkusens Spiel gewann an Präzision und Intensität, während Bayern sich schwer tat, sich zu befreien. Die taktische Ausrichtung von Xabi Alonso mit seinem 3-4-3-System machte es Bayern schwer, klare Chancen zu kreieren, obwohl sie nach wie vor gefährlich blieben.

Die zweite Halbzeit brachte ein ähnlich intensives Spiel, mit schönen Kombinationen auf beiden Seiten. Trotz einiger Wechsel und neuer Impulse flachte das Spiel gegen Mitte der zweiten Halbzeit ab, bevor es in der Schlussphase wieder turbulent wurde. Florian Wirtz traf die Latte, bevor Leon Goretzka und Exequiel Palacios den verdienten Endstand von 2:2 herstellten.

Ein hart umkämpftes Spiel endete letztendlich gerecht, doch die hitzigen Diskussionen zwischen Tuchels Assistent Zsolt Löw und dem Schiedsrichter sorgten für zusätzliche Dramatik nach dem Abpfiff. Trotzdem endete das Spiel unentschieden, doch die Fans konnten ein hochwertiges Match geniesse und der Abend mit dem BFCZ war dennoch ein voller Erfolg.

 

 

Bildergalerie

 

0001
0001
0002
0002
0003
0003
0004
0004
0005
0005
0006
0006
0007
0007
0008
0008
0009
0009
0010
0010
0011
0011
0012
0012
0013
0013

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.