Umfrage

Wer wird neuer Bayern-Trainer 2024?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Please select minimum {0} answer(s).
Please select maximum {0} answer(s).
/component/communitypolls/poll/37-wer-wird-neuer-bayern-trainer-2024?catid=73:umfragen&Itemid=65&task=poll.vote&format=json
37
radio
1
[{"id":193,"title":"ein anderer","votes":20,"type":"x","order":10,"pct":26.32,"resources":[]},{"id":184,"title":"Xabi Alonso","votes":18,"type":"x","order":1,"pct":23.68,"resources":[]},{"id":186,"title":"Hansi Flick","votes":16,"type":"x","order":3,"pct":21.05,"resources":[]},{"id":190,"title":"Zin\u00e9dine Zidane","votes":10,"type":"x","order":7,"pct":13.16,"resources":[]},{"id":191,"title":"Jos\u00e9 Mourinho","votes":3,"type":"x","order":8,"pct":3.95,"resources":[]},{"id":187,"title":"Sebastian Hoeness","votes":2,"type":"x","order":4,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":185,"title":"Pep Guardiola","votes":2,"type":"x","order":2,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":192,"title":"Jupp Heynckes machts nochmal!","votes":2,"type":"x","order":9,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":189,"title":"Antonio Conte","votes":2,"type":"x","order":6,"pct":2.63,"resources":[]},{"id":188,"title":"J\u00fcrgen Klopp","votes":1,"type":"x","order":5,"pct":1.32,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

eNewsletter


für Interessenten und Nichtmitglieder

Angabe erforderlich
Angabe erforderlich
Gültige E-Mail Adresse erforderlich

Marcel - Juhu! Bundesliga unter der Woche. Fast so geil wie am Freitag- oder Sonntagabend. Aber ja was solls, fahren natürlich auch an solche Spiele. Ich dachte schon ich muss alleine fahren, aber immerhin 3 Mitglieder waren angemeldet. Zu meiner Überraschung waren wir dann am Schluss sogar zu 7. Kurz nach 14 Uhr ging die Fahrt etwas verspätet los. Geht auf meine Kappe. Kurz im Kemptthal und Diepoldsau die restlichen Passagiere aufgeladen und ab nach München. Unterwegs gab es noch einen kurzen halt im Restaurant «zur goldenen Möwe». Gab dann noch etwas Stau rund um München und so war man erst kurz nach Türöffnung beim Stadion. Machte aber nichts, so war wenigstens das Parkhaus P1 schon geöffnet. Guten Parkplatz gefunden und ab ins Stadion. Dort ging es dann natürlich zu unserem reservierten Tisch im Paulaner Fantreff. Beim Fahne aufhängen, entstand noch etwas Wirbel. Da bald die NFL zu Gast sein wird, wurden schon LED-Anzeigen im Mittelrang installiert. Man musste die Fahne jetzt also mit Schnüren festbinden da Kleben verboten war. Aber dank unserem Fahnenchef wurde auch dieses Problem gemeistert. Das Spiel verlief wie so oft in den letzten Tagen und Wochen. Auch ein zwischenzeitliches 1:1 und ein verschossener 11er konnten nichts daran ändern. Was waren das früher für Spiele gegen den alten Rivalen aus dem hohen Norden. Umkämpft bis zum geht nicht mehr, aber seit Jahren werden die von uns regelrecht abgefertigt. Wie auch immer, zügig zum Auto und ab auf die Autobahn. Um Nörgeleien a la Mainz-Spiel vorzubeugen, lief auf dem Rückweg nur noch Radio und nichts mehr vom USB-Stick. Man müsste die Playlist dort wirklich mal etwas anpassen. In der Winterpause haben wir jetzt Zeit. Da am nächsten Tag viele wieder arbeiten mussten war die Rückfahrt bald mal ziemlich ruhig. Kurz nach München mussten wir noch etwas Stau umfahren, dank Navi aber kein Problem. Als dann auch die Person auf dem Beifahrersitz die ideale Position gefunden hatte, ok dauerte ca. 1h, wars dann ganz ruhig. So konnte ich wenigstens auch noch etwas dösen… Unter anderem dank Resultat, klarem Himmel, Vollmond und freien Strassen war’s eine richtig schöne Heimfahrt. Zumindest aus Fahrersicht. In Österreich nochmal vollgetankt und ab nach Zürich. Ausstieg Kemptthal wurde aus unbekannten Gründen fast ausgelassen, aber schlussendlich kamen doch alle wieder dort an wo sie eingestiegen sind. Das war dann also das letzte Heimspiel im Jahr 2022. Etwas ungewohnt so mitten im November, aber es reicht dann auch mal mit den ganzen «englischen Wochen». Geht zwar nächstes Jahr etwa gleich weiter, aber etwas Pause tut wohl allen gut.

 

 

 

Bildergalerie

 

0001
0001
0002
0002
0003
0003
0004
0004
0005
0005
0006
0006
0007
0007
0008
0008
0009
0009
0010
0010

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.